RESTLESS BOOTS WALLDORF e.V.

LineDance Country- und Westerntanz

LINE DANCE Country und Westerntanz

wir sind Mitglied im deutschen Tanzsportverband e.V. und der Country und Western Tanzbereich bestehend aus Line Dance, Partner Dance und Couple Dance, ist eine anerkannter Tanzdisziplin!

  • Line Dance wird alleine ohne festen Partner in Reihen hinter und nebeneinander getanzt, wobei sich eine choreographisch festgelegte Schrittfolge bis zum Ende eines Musiktitels ständig wiederholt. Es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, die in Newcomer, Novice, Intermediate und Advanced aufgeteilt sind. Es wird in der Mitte der Tanzfläche getanzt.
  • Partner Dance Paare tanzen eine festgelegte Schrittfolge von mindestens 16 Counts immer wieder von vorne bis zum Ende der Musik. Partnertänze werden meistens im Kreis und zwar im Gegenuhrzeigersinn am inneren Tanzflächenrand der sogenannten slow lane getanzt.
  • Couple Dance - Wie bei den Standard oder Lateinamerikanischen Tänzen führt der Herr und die Dame lässt sich überraschen. Nein, überrascht sollte sie nicht sein, sondern folgen, nach dem Prinzip Lead & Follow. Getanzt wird Two Step, West Coast Swing, Waltz, East Coast Swing, Polka, Nightclub Two Step, Hustle. 

Hier werdet ihr die ersten Gemeinsamkeiten zwischen Standard, Latein und Country Western Tanz entdecken. Mittlerweile wird auch in der Country Western Tanzszene nicht nur nach Country Musik getanzt, sondern gerade bei den Line Dances, aber auch beim Couple Dance hört man verstärkt Lateinamerikanische Rhythmen oder Lieder aus den 50iger u. 60iger Jahren.
Selbst Elemente aus dem Bereich Rock, Hipp Hopp, Break Dance oder Rap sind dem heutigen Country Western Tänzer nicht mehr fremd.

Trainingsbeginn!

Trainingsende!

 

 

 

83489